AGBs

AGBs
AGBs 2018-01-21T12:53:36+00:00
Mängelhaftung / Haftungsbeschränkung 

Die Firma ts-cadcam ist stets bemüht, die vom Kunden in Auftrag gegebenen Leistungen sorgfältig und bestimmungsgerecht zu erbringen. Sämtliche Programmier- und Konstruktionsarbeiten werden von uns eingehend geprüft und erst danach dem Kunden zur weitergehenden Benutzung zur Verfügung gestellt. Dennoch ist ein Mangel nicht in jedem Fall auszuschließen. Der Kunde verpflichtet sich daher, speziell die von uns erstellten NC-Programme vor der Verwendung an der Werkzeugmaschine mit geeigneter Simulationssoftware zu prüfen und im Falle einer Beanstandung bei uns zu reklamieren. Eine Nachbesserung erfolgt dann innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens. Eine Haftung für Schäden, welche durch die Verwendung der von uns erstellten Programme entstehen ist daher ausgeschlossen. Veränderungen an von uns erstellten Programmen sind uns umgehend mitzuteilen, für daraus resultierende Schäden und deren Folgeschäden wird in keinem Fall Haftung übernommen. Wir haften bei Nichterfüllung und/oder nicht erfolgter Nachbesserung nicht für dadurch entstehende Mangelfolgeschäden. Die Höhe der Haftung infolge von Fahrlässigkeit oder gar Vorsatz ist begrenzt auf den jeweiligen Vertragswert, darüber hinausgehende Forderungen sind ausdrücklich ausgeschlossen.